Rezension Die Tragödie des kleinen Taugenichts – Chris Malea

"Rezension Die Tragödie des kleinen Taugenichts – Chris Malea"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Chris Malea
Titel: Die Tragödie des kleinen Taugenichts
Herausgeber: Independently published
Datum der Erstveröffentlichung: 07. Februar 2018
Buchlänge: 115 Seiten
ISBN: 1976925495
Preis: TB 6,99€
Erwerben

 

 

Ein Kinderbuch für Erwachsene über Moral, Wertezerfall, Erwachsenwerden und Kindsein. Inhalt: Erwachsen werden. Nichts will der kleine Taugenichts sehnlicher. Als er einen geheimnisvollen Uhrmacher trifft, der ihm die Welt der Erwachsenen zeigt, ist sein Traum zum Greifen nah. Doch schon bald muss sich der kleine Taugenichts entscheiden, ob er bereit ist, für diesen Traum seine Kindheit aufzugeben.

Weiterlesen

Rezension Sarah J. Maas – Das Reich der sieben Höfe: Sterne und Schwerter

"Rezension Sarah J. Maas – Das Reich der sieben Höfe: Sterne und Schwerter"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Sarah J. Maas
Titel: Das Reich der sieben Höfe: Sterne und Schwerter
Herausgeber: dtv Verlagsgesellschaft
Datum der Erstveröffentlichung: 09. März 2018
Buchlänge: 752 Seiten
ISBN: 3423762063
Titel der Originalausgabe: A Court of Wings and Ruin
Preis: HC 21,95€ / Ebook 14,99€
Erwerben

 

ACHTUNG: Für alle, die beide vorangegangenen Bände noch nicht gelesen haben: Diese Rezension enthält Spoiler 😉
Falls ihr jedoch neugierig auf die Reihe seid, meine Rezension zu Band 1 findet ihr hier und zu Band 2 hier.

 

 

Feyre hat ihren Seelengefährten gefunden. Doch es ist nicht Tamlin, sondern Rhys. Trotzdem kehrt sie an den Frühlingshof zurück, um mehr über Tamlins Pläne herauszufinden. Er ist auf einen gefährlichen Handel mit dem König von Hybern eingegangen und der will nur eins – Krieg. Feyre lässt sich damit auf ein gefährliches Doppelspiel ein, denn niemand darf von ihrer Verbindung zu Rhys erfahren. Eine Unachtsamkeit würde den sicheren Untergang nicht nur für Feyre, sondern für ganz Prythian bedeuten. Doch wie lange kann sie ihre Absichten geheim halten, wenn es Wesen gibt, die mühelos in Feyres Gedanken eindringen können?

Weiterlesen

Rezension Liza Grimm – Die Götter von Asgard

"Rezension Liza Grimm – Die Götter von Asgard"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Liza Grimm
Titel: Die Götter von Asgard
Herausgeber: Knaur TB
Datum der Erstveröffentlichung: 01. März 2018
Buchlänge: 304 Seiten
ISBN: 3426522527
Preis: TB 12,99€ / Ebook 10,99€
Erwerben

 

 

Was sagt man zu jemandem, der behauptet, einen vor dem Zorn der Götter schützen zu wollen? Natürlich glaubt die Studentin Ray kein Wort von dem Gerede der mysteriösen Kára über eine Prophezeiung und das mögliche Ende Asgards. Stattdessen ergreift sie die Flucht. Und läuft dabei Tyr in die Arme, der sie auf Anhieb fasziniert. Ray ahnt nicht, dass Tyr als Odins Gesandter um jeden Preis verhindern soll, dass die Prophezeiung eintrifft. Als sich auch noch Loki, Gott der Listen und Heimtücke, in die Geschehnisse einmischt, muss Ray auf einer abenteuerliche Reise ins Reich der Götter und Riesen herausfinden, ob sie wirklich eine Heldin sein kann.

Weiterlesen

Rezension Laurie Forest – Die schwarze Zauberin

"Rezension Laurie Forest – Die schwarze Zauberin"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Laurie Forest
Titel: Die schwarze Zauberin
Herausgeber: HarperCollins
Datum der Erstveröffentlichung: 05. März 2018
Buchlänge: 592 Seiten
ISBN: 3959671695
Titel der Originalausgabe: The Black Witch
Preis: HC 18,00€ / Ebook 14,99€
Erwerben

 

 

Die 17-jährige Gardnerierin Elloren ist die Enkelin der schwarzen Zauberin, der letzten großen Hexe ihres Volkes. Obwohl sie ihr sehr ähnlich sieht, spürt sie keine magischen Kräfte in sich. Ein Traum wird wahr, als sie dennoch auf die berühmte magische Universität gehen und das Handwerk der Apothekerin erlernen darf. Doch dort lernen auch Elben, gestaltwandelnde Lykaner und geflügelte Icarale – die Erzfeinde der Gardnerier. Und als das Böse aufzieht, bleibt Elloren keine andere Wahl, als ausgerechnet denjenigen zu vertrauen, die sie für die schlimmsten Verräter gehalten hat.

Weiterlesen

Rezension Wonder Woman: Kriegern der Amazonen – Leigh Bardugo

"Rezension Wonder Woman: Kriegern der Amazonen – Leigh Bardugo"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Leigh Bardugo
Titel: Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen
Herausgeber: dtv Verlagsgesellschaft
Datum der Erstveröffentlichung: 06. Februar 2018
Buchlänge: 448 Seiten
ISBN: 3423761970
Titel der Originalausgabe: Wonder Woman: Warbringer
Preis: HC 18,95€ / Ebook 14,99€
Erwerben

 

 

Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen und Krieg über die Menschheit zu bringen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird unversehens mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte … Weiterlesen

Rezension Naomi Alderman – Die Gabe

"Rezension Naomi Alderman – Die Gabe"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Naomi Alderman
Titel: Die Gabe
Herausgeber: Heyne Verlag
Datum der Erstveröffentlichung: 12. Februar 2018
Buchlänge: 480 Seiten
ISBN: 3453319117
Titel der Originalausgabe: The Power
Preis: Broschiert 16,99€ / Ebook 13,99€
Erwerben

 

 

Es sind scheinbar gewöhnliche Alltagsszenen: ein nigerianisches Mädchen am Pool. Die Tochter einer Londoner Gangsterfamilie. Eine US-amerikanische Politikerin. Doch sie alle verbindet ein Geheimnis: Von heute auf morgen haben Frauen weltweit die Gabe – sie können mit ihren Händen starke elektrische Stromstöße aussenden. Ein Ereignis, das die Machtverhältnisse und das Zusammenleben aller Menschen unaufhaltsam, unwiederbringlich und auf schmerzvolle Weise verändern wird. Weiterlesen

Rezension Penelope Ward – Neighbor Dearest

"Rezension Penelope Ward – Neighbor Dearest"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Penelope Ward
Titel: Neighbor Dearest
Herausgeber: Goldmann Verlag
Datum der Erstveröffentlichung: 19. Februar 2018
Buchlänge: 384 Seiten
ISBN: 3442486971
Titel der Originalausgabe: Neighbor Dearest
Preis: Broschiert 10,00€ / Ebook 8,99€
Erwerben

 

 

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich … Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen. Weiterlesen

Rezension Clare Swatman – Before you go – Jeder letzte Tag mit dir

"Rezension Clare Swatman – Before you go – Jeder letzte Tag mit dir"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Clare Swatman
Titel: Before you go – Jeder letzte Tag mit dir
Herausgeber: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Datum der Erstveröffentlichung: 15. Januar 2018
Buchlänge: 384 Seiten
ISBN: 373410369X
Titel der Originalausgabe: Before you Go
Preis: TB 9,99€ / Ebook 8,99€
Erwerben   

 

 

Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang …

Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt … Weiterlesen

Rezension William Ritter – Jackaby – Die verschwundenen Knochen (Band 2)

"Rezension William Ritter – Jackaby – Die verschwundenen Knochen (Band 2)"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: William Ritter
Titel: Jackaby – Die verschwundenen Knochen (Band 2)
Herausgeber: cbt Kinder- und Jugendbuchverlag
Datum der Erstveröffentlichung: 09. Januar 2018
Buchlänge: 320 Seiten
ISBN: 3570311627
Titel der Originalausgabe: Beastly Bones
Preis: TB 9,99€ / Ebook 8,99€
Erwerben

 

 

Kein Fall zu seltsam, keine Spur zu heiß!

New Fiddleham, 1892: Abigail Rook, die junge Assistentin von R.F. Jackaby – Detektiv für unerklärliche Phänomene – langweilt sich nie in ihrem neuen Job. Von besonders garstigen Gestaltwandlern, die sich als süße Kätzchen tarnen, bis hin zu Mord ist alles in ihrem Tagesablauf dabei. Als in dem benachbarten Gad’s Valley ein nicht identifizierbares Monster Tiere und Menschen überfällt, bittet Junior Detective Charlie Cane Abigail um Hilfe. Bald sind Jackaby und Abigail in eine Jagd nach einem Dieb, einem Monster und einem Mörder verwickelt, die ihren ganzen Scharfsinn verlangt … Weiterlesen

Rezension Walter Moers – Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben

"Rezension Walter Moers – Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Walter Moers / Florian Biege (Illustrator)
Titel: Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben
Herausgeber: Albrecht Knaus Verlag
Datum der Erstveröffentlichung: 09. Januar 2018
Buchlänge: 128 Seiten
ISBN: 3813505022
Preis: HC 25,00€
Erwerben

 

Achtung, dies ist eine Rezension zu Band 2.
Zur Rezension von Band 1 gehts hier entlang.

 

 

Buchhaim ist die „Stadt der Träumenden Bücher“, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Walter Moers` fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz, der das Geheimnis eines makellosen Manuskriptes ergründet, hat weltweit die Leser begeistert. Nun gibt es diese Geschichte aus dem Abenteuerreich der Literatur als prächtige Graphic Novel. In jahrelanger Arbeit hat Walter Moers seinen Romantext auf die Bedürfnisse einer Graphic Novel umgearbeitet und in Form eines Szenarios Hunderte von Bildern skizziert, die Florian Biege in enger Zusammenarbeit mit dem Autor kongenial in einen brillanten Comic von plastischer Farbigkeit verwandelt hat. Herausgekommen sind zwei staunenswerte Bände, eine filmische Neuerzählung des Romans, angereichert mit einem Glossar und einer Panorama-Klapptafel (Band 1) und einem „Making of“ (Band 2).

Band 2, „Die Katakomben“, erzählt, wie Hildegunst aus der Gemeinschaft der Buchlinge vor den bösartigen Bücherjägern fliehen muss, anschließend dem Schattenkönig begegnet und den Rückweg an die Oberfläche Zamoniens antritt. Weiterlesen