Rezension Felix Bork und Deniz Ficicioglu – Und was isst du dann?

"Rezension Felix Bork und Deniz Ficicioglu – Und was isst du dann?"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autoren: Felix Bork und Deniz Ficicioglu
Titel: Und was isst du dann?
Herausgeber: Eichborn Verlag
Datum der Erstveröffentlichung: 23. Februar 2018
Buchlänge: 216 Seiten
ISBN: 3847906410
Preis: HC 25,00€
Erwerben

 

 

Kennst du das? Du lädst deine Freunde zum Essen ein, doch statt eines unkomplizierten Abends, verwandelt sich dein Vorhaben in eine Odyssee durch die Welt der Unverträglichkeiten und Darmbakterien deiner Mitmenschen. Das ist anstrengend, wir verstehen das. Wir haben auch Gluten, Fructose und Vegan. Was wir außerdem haben, Humor.

Unser Kochbuch nimmt dich mit deinen Verunsicherungen, Unverträglichkeiten und Ernährungsphilosophien ernst und ist trotzdem echt witzig. Es sensibilisiert für eine unkonventionelle Ernährung und macht erst recht Lust auf die natürlich-pflanzliche Küche, ohne Fructose oder Gluten. Vor allem dann, wenn man nicht mehr weiß, was man eigentlich noch essen kann. In über 60 Rezepten erfährst du, was es mit all den seltsamen Zutaten dieser Ernährungsweise auf sich hat und wie du daraus Leckerstes für einen glücklichen Bauch machst. Weiterlesen

Rezension Jay Kristoff – Nevernight: Das Spiel

"Rezension Jay Kristoff – Nevernight: Das Spiel"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Jay Kristoff
Titel: Nevernight: Das Spiel
Herausgeber: FISCHER Tor
Datum der Erstveröffentlichung: 25. April 2018
Buchlänge: 704 Seiten
ISBN: 3596297591
Titel der Originalausgabe: Godsgrave
Preis: HC 22,99€ / Ebook 19,99€
Erwerben

 

 

ACHTUNG! Da es hier um ein Folgeband handelt, kann dieser Beitrag eventuell Spoiler beinhalten!!!
Zu meiner Rezension von Band 1 geht’s hier entlang

 

 

 

Die epische Rachegeschichte geht weiter. Nachdem Mia einen der Männer umgebracht hat, die für die Zerstörung ihrer Familie verantwortlich sind, bleiben noch zwei über: Kardinal Duomo und Konsul Scaeva. Beide sind jedoch vor der Öffentlichkeit abgeschirmt und für Mia unerreichbar. Schlimmer noch: Die Rote Kirche selbst scheint Scaeva zu schützen …

Um an ihn heranzukommen, geht Mia ein großes Risiko ein: Sie kehrt der Kirche den Rücken und begibt sich selbst in die Sklaverei, um als Gladiatorin an den Großen Spielen in Gottesgrab teilzunehmen. Mia merkt schnell, dass sie diesmal zu weit gegangen ist, denn auf dem blutigen Sand der Arena gibt es keine Gnade und nur eine Regel: Ruhm und Ehre – oder Tod. Weiterlesen

Rezension Dianne Touchell – Foster vergessen

"Rezension Dianne Touchell – Foster vergessen"

♥ Dieser Beitrag enthält Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt 

 

Autor: Dianne Touchell
Titel: Foster vergessen
Herausgeber: Königskinder
Datum der Erstveröffentlichung: 21. März 2018
Buchlänge: 256 Seiten
ISBN: 3551560420
Titel der Originalausgabe: Forgetting Foster
Preis: HC 16,99€ / Ebook 11,99€
Erwerben 

 

 

Es beginnt ganz schleichend. Dass Fosters Vater Sachen vergisst. Den Herd auszustellen zum Beispiel. Oder einen wichtigen Termin bei der Arbeit. Und zu Anfang macht sich Foster noch keine Gedanken deswegen, denn schließlich vergisst er selbst ja schließlich auch manchmal was. Doch dann häufen sich die Vorfälle und Foster versteht einfach nicht, warum das Gedächtnis seines Vaters immer löchriger wird und mehr und mehr Sachen daraus verschwinden. Und was, wenn er auch ihn, Foster, irgendwann ganz vergessen wird?

Weiterlesen